21. Februar 2016

Gott und Mensch – Wider die Hoffnungslosigkeit

Serie:
Passage: Römer 5,1-5
Dienstart:

Hoffnung, neben Glaube und Liebe zu den Kardinaltugenden zählend, ist die Haupttriebfeder, die Menschen aus Lethargie und Pessimismus herausführt und sie wieder positiv an ihrer Zukunft arbeiten läßt. In der Predigt wird aufgezeigt, wie man wieder zu Hoffnung gelangen kann.

Dateien zum Herunterladen Notizen

Themen: ,

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow