31. Januar 2016

Nicht der Weg ist das Ziel, sondern das Ziel bestimmt den Weg

Serie:
Passage: Philipper 3,12-16
Dienstart:

"Ich vergesse, was da hinten ist und strecke mich aus nach dem, was da vorne liegt" beschreibt Paulus den Weg der Christen. Machen wir uns bewusst, dass wir auf dem Weg zum Ziel sind und das Ziel nicht aus den Augen verlieren dürfen.

Wie das geht und was wir dafür tun können, erfahren Sie in der Predigt von Pfr. Eberhardt vom 31.1.2016.

Dateien zum Herunterladen Notizen

Themen: ,

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow